Header EasyClean

Navigation Zeigen

LS592PT/Flex

    
· mit biegsamem TITAN Arbeitsende, welches immer in die Ausgangsposition zurück geht (Memory Effekt)

· zur Trennung der Sharpeyschen Fasern

Damit eine möglichst schonende Entnahme eines Zahnes aus seinem Alveolenfach erfolgen kann, ist es erforderlich das parodontale Ligament zur direkten Trennung der Sharpey’schen Fasern mit einem schmalen und schneidenden Instrument (Periotom) zu lösen.

Hierzu eignet sich insbesondere das neu im Programm befindliche FUSION EX Periotom. Die bewährte PEN Form ermöglicht ein sehr taktiles Arbeiten.

Das leicht flexible und scharfe Arbeitsende passt sich der Struktur der Wurzeloberfläche in optimierter Weise an.